Sie sind hier: Startseite » Ballonfahrten

Ihre Ballonfahrt

Bringen Sie Zeit mit!

Nehmen Sie sich für diesen Tag 4 bis 5 Std. Zeit. Der Ballon wird mit Ihrem Einverständnis, von allen Beteiligten vor dem Start aufgerüstet und nach der Landung wieder abgerüstet.

Das Bergische Land bietet den Ballonfahrenden eine spannende Landschaft

Ihr Ballonfahrt Termin

Ihren persönlichen Ballontermin vereinbaren Sie nach Rücksprache mit uns. Bitte melden Sie sich so früh wie möglich für einen Termin. Sollte die Ballonfahrt aus Wettergründen nicht möglich sein, erhalten Sie selbstverständlich sofort einen neuen Terminvorschlag.

Ihre Terminwünsche vereinbaren wir in den Monaten von 1. April bis 31. Oktobereines laufenden Jahres. Sollten aus zeitlichen- oder Wettergründen in den anderen Monaten eine Ballonfahrt möglich sein liegt die Auswahl der Termine bei Wupperballon.

Gefahren wird zu jeder Jahreszeit, wenn die Witterungsverhältnisse eine sichere Fahrt zulassen: Gute Sichten, kein Niederschlag (Regen, oder Schnee) Hitze über 30° und kein zu starker Wind. (siehe Wetterbedingungen)

In den Sommermonaten ist eine sichere Fahrt (bedingt durch Thermik = aufsteigende Warmluftmassen) nur am frühen Morgen (Sonnenaufgang plus 2 Stunden) oder am späten Abend (ca. 2 Stunden vor Sonnenuntergang) durchführbar. In den Wintermonaten kann im Gegensatz zum Sommer zu jeder Tageszeit gestartet werden.

  • Ballonfahren am Morgen
  • Ballonfahren am Abend

Morgenfahrten

Mogenfahrten buchen wir gerne ab 3 Personen. Alle Informatonen erhalten Sie dann am Vortag. Wir freuen uns über Ihren Anruf in der Zeit von 22:00h bis 22:30h. Sollte eine Morgenfahrt wetterbedingt nicht stattfinden vereinbaren Sie bitte einen neuen Termin mit uns.

Für das Wetter sind wir nicht verantwortlich, aber für Ihre persönliche Sicherheit.

Abendfahrten

Bei Abendfahrten rufen Sie bitte nach Bekanntgabe der Flugwetterdaten von 12.30 Uhr bis 13:00h an, um mit Ihnen die Uhrzeit und den genauen Treffpunkt zu vereinbaren. Wir holen wir Sie vom vereinbarten Treffpunkt ab und bringen Sie nach der Ballonfahrt dorthin wieder zurück.

Für das Wetter sind wir nicht verantwortlich, aber für Ihre persönliche Sicherheit.

Ballontaufe

Nach der Ballonfahrt findet nach alter Tradition die Taufe mit Sekt und Feuer statt. Dies geschieht bei allen, die zum ersten Mal in Ballon gefahren sind. Sie werden durch die Taufe in den Adelsstand (der Lüfte) erhoben und erhalten danach eine Taufurkunde.

Wie viele dürfen mitfahren?

Im Korb sind je nach Ballongröße und Tragkraft des Ballons zwischen 4 und 7 Personen einschließlich des Piloten.
Kinder dürfen ab 12 Jahren und einer Mindestgröße von 1,20 m, in Begletung eines Erwachsenen mit uns Ballonfahren.

Das bringen Sie mit

Landung im Fussballstadion
Landung im Fussballstadion (Wuppertal 2007)

Die Kleidung sollte sportlich sein. Lange Hosen sind unbedingt erforderlich, robustes festes Schuhwerk (ohne hohen Absatz), so das auch die Knöchel geschützt werden. Eine Kopfbedeckung ist von Vorteil wenn Sie über 1,80m sind. Bringen Sie eine Jacke mit, da es am späten Abend kühler werden kann. Für eine Ballonfahrt sollten Sie sich gesund und fit fühlen.
Haben Sie Zweifel sprechen Sie uns bitte an, oder fragen Sie ihren Arzt.

Ballonveranstaltungen

Wir nehmen natürlich auch an vielen nationalen und auch internationalen Ballonveranstaltungen teil.

Wenn Sie den Wunsch haben sollten, an einer derartigen Veranstaltung mit uns teilzunehmen, fragen Sie uns.